Trotz COVID-19 sind wir weiterhin für Sie da!

  • Übung
  • Wache + Fahrzeuge
  • RW
  • Bus
  • LF
  • TLF
  • Eurpoatag

(Einsatz-Nr. 23)
Verkehrsunfall 2
Einsatzart Verkehrsunfall 2
Kurzbericht LKW gegen Baum
Einsatzort Lengede-Klein Lafferde
Alarmierung Alarmierung per DME
am Sonntag, 10.05.2020, um 17:53 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
ELW  ELW 15-11-4 TLF 3000  TLF 3000 15-23-4 LF  LF 15-44-4 RW  RW 15-52-4 RTW  RTW FukSTW  FukSTW
Einsatzbericht

Am heutigen Mittwoch kam es zwischen Lengede und Klein Lafferde zu einem Verkehrsunfall.

Ein Vierzig-Tonner mit Sattelauflieger prallte gegen 05:30 Uhr mit Rund 25 Tonnen Beladung gegen einen Baum. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall leicht verletzt, konnte sich aber selbstständig aus dem Führerhaus befreien.

Wir sicherten die Einsatzstelle, betreuten den Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, leuchteten die Unfallstelle aus und überprüften das Fahrzeug auf auslaufende Betriebsstoffe. Die L 472 war wegen der aufwendigen Bergung bis in die Nachmittagstunden voll gesperrt. Die verletzte Person wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.