Trotz COVID-19 sind wir weiterhin für Sie da!

  • RW
  • Übung
  • Bus
  • TLF
  • LF
  • Eurpoatag
  • Wache + Fahrzeuge

(Einsatz-Nr. 18)
Brandeinsatz 1
Einsatzart Brandeinsatz 1
Kurzbericht Böschungsbrand
Einsatzort Lengede
Alarmierung Alarmierung per DME
am Samstag, 28.03.2020, um 19:20 Uhr
Einsatzdauer 39 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
ELW  ELW 15-11-4 TLF 3000  TLF 3000 15-23-4 LF  LF 15-44-4 RW  RW 15-52-4 FukSTW  FukSTW
Einsatzbericht

Wir wurden von der Leitstelle zu einem Böschungsbrand an den Lengeder Teichen gerufen.

Dort brannten cirka 10 Quadratmeter Schilfrohr und Gräser. Ein Trupp konnte das Feuer schnell mit der Kübelspritze ablöschen und so eine Ausbreitung verhindern. Dieses Feuer hätte schnell zu einem Großbrand heranwachsen können, wenn es nicht entdeckt wurden wäre.